Vogelhäuschen

Vogelhäuschen kaufen – Das solltest Du vorab wissen:

Als Gartenfreund geht einem das Herz auf Vögel in seiner Nähe zu haben. Denn was gibt es schöneres, als all die kleinen Besucher zu Beobachten oder einfach nur dem atemberaubenden Gezwitscher zu lauschen. Im Herbst und Winter zieht es viele Vögel in den Süden um nicht den kalten Witterungsbedingungen ausgesetzt zu sein.  Doch nicht alle heimischen Vogelarten nehmen die lange Reise auf sich. Nahrungsprobleme treten auf wenn sich bei einem Dauerfrost unter -4°C auch noch eine Schneedecke über die Erde legt. Vögel finden in dieser Zeit nur schwer Nahrung. In diesem Fall kann man ein Vogelhäuschen oder Nistkasten kaufen, denn Sie bieten eine gute Perspektive. Vögel wie beispielsweise Amseln, Kohlmeisen, Finken oder Spechte können in dieser Jahreszeit mit Futter oder einem Brutplatz geholfen werden. Im folgenden findest Du wissenswertes was beim Kauf eines Vogelhäuschen alles zu beachten ist und warum der passende Standort überlebenswichtig für die Vögel sein kann.

 

 

 

Vorab meine drei aktuellen Empfehlungen wenn Du ein Vogelhäuschen kaufen möchtest

Modell
XXL Luxus Vogelhaus
Vogelhaus Typ 23
Stabiles Vogelhaus
Produktbild
Format
Ø70 cm
Ø47 cm
B:50 cm, L:50 cm
Höhe
40 cm
33 cm
35 cm
Standfuß
optional
optional
nicht enthalten
Imprägniert?
ja
ja
ja
Futterdosierung
über den Schornstein
über den Schornstein
über den Schornstein
Bewertung
Amazon.de
Preis auf prüfen*
Preis auf prüfen*
Preis auf prüfen*

 

Ist mein Vogelhäuschen witterungsbeständig?

12 Monate, vier Jahreszeiten. Wer ein Vogelhäuschen kaufen möchte sollte lange Freude daran haben. Es muss nicht immer der nasse Schnee sein, der das Vogelhäuschen an seine Grenzen bringt. Frost, Wind und natürlich tagelanger Regen können schnell an der Lebensdauer vom Vogelhäuschen zerren. Vorbeugen kann man das ganze indem man darauf achtet, dass das Vogelhäuschen vorbehandelt ist. Imprägniertes Holz schützt nicht nur vor dem Aufquellen, sondern auch vor Pilzbefall. Stelle sicher, dass das Dach vom Vogelhäuschen das Vogelfutter bei jeder Wetterlage schützt. Nasses Vogelfutter kann schnell unverdaulich werden und Schimmel ansetzen.

Was mache ich wenn mein Vogelhäuschen nicht imprägniert ist?

Gerade bei selbstgebauten Modellen stellt man sich bei Fertigstellung die Frage ob man sein Vogelfutterhaus imprägnieren sollte. Durch das Imprägnieren wird die voraussichtliche Lebensdauer verlängert. Verwenden kannst Du zum Beispiel Holzlasur* ohne bioziden Holzschutzwirkstoffe oder das Leinöl-Firnis*.

 

 

Der passende Standort für mein Vogelhäuschen

Bevor wir ein Vogelhäuschen kaufen sollte man sich über den richtigen Standort Gedanken machen. Der Garten bietet viele Möglichkeiten, aber auch ein Gartenhaus oder die Terrasse kann für einen Standort des Vogelfutterhaus gewählt werden. Wichtig: Stelle Dein Vogelhäuschen weit genug von Fensterscheiben und Glastüren auf. Vögel können sich durch einen Aufprall lebensgefährlich verletzen.

Katzen und Marder sind natürliche Feinde. Sollte das Vogelfutterhaus zu dicht in Bodennähe sein, (zum Beispiel auf einem niedrig abgesägten Baumstumpf) stellt es für die Vögel ein erhöhtes Risiko dar. Ein Standort mit ausreichend Platz zu Hecken und Sträuchern kann dem Vogel wertvolle Zeit geben, sollte sich Nachbars Katze wieder unbemerkt annähern wollen. Beachte, dass der Wildvogel sich wohl fühlt wenn er ungestört ist. Unvorteilhaft wäre eine Futterstelle mit kontinuierlichem Lärm. Dazu zählen auch dicht befahrene Straßen, die sich direkt hinter deiner Gartenhecke befinden. Wähle am besten einen Standfuß mit 1,50 m Höhe. Er sollte einen festen Stand garantieren. Vögel sollen sicher landen können. Auch sollte das Vogelfutterhaus jedem Wind und Wetter standhalten.

 

 

Mit welcher Nahrung befülle ich mein Vogelhäuschen?

Dein Vogelhäuschen ist einsatzbereit. Es wird Zeit die Vorräte aufzufüllen. Doch womit? Generell gibt es unter Vögeln Weichfresser und die sogenannten Körnerfresser, welche zur Kategorie der Hartfresser gehören. Die beiden Vogelarten bevorzugen unterschiedliches Futter. Wenn Du Dich also um beide Arten sorgst, ist keiner benachteiligt und alle zwitschern fröhliche Lieder. Für beide Vogelarten gibt es energiereiche Nahrung, die Du Dir direkt nach Hause liefern lassen kannst. Mehr zum Thema Vogelfutter findest Du hier.

 

 

Wie reinige ich mein Vogelhäuschen?

Vogelhäuschen benötigen eine kontinuierliche Reinigung. Verunreinigungen durch zum Beispiel Kot im Vogelfutterhaus können zu Vogelkrankheiten führen. Wissenswertes: Vögel leben generell mit einer hohen Körpertemperatur. Im Vergleich zum Menschen leben Sie mit einem durchgängigen Fieber. Ein Haussperling zum Beispiel hat am Tag ca. 42,5 °C. Die hohe Körpertemperatur sorgt für eine gute Immunabwehr. Pilze, Bakterien oder andere Krankheitserreger haben es somit schwer sich beim Vogel durchzusetzen.

Wer ein Vogelhäuschen kaufen möchte, sollte dennoch eine dauerhafte Reinigung einplanen. Doch wie oft sollte man sein Vogelfutterhaus reinigen? Wöchentlich sollte man einmal grob reinigen. Monatlich kann man feucht durchwischen und jährlich mit heißem Wasser komplett gründlich auswaschen. Verwende niemals chemische Reiniger. Niemand möchte, dass weder unsere Wildvögel noch das Futter mit Chemie oder Desinfektionsmittel im Vogelfutterhaus in Kontakt kommt. Ausreichend ist heißes Wasser.

Reinigung Ruck-Zuck-Tipp

Kot oder Vogelfutterreste lassen sich schnell beseitigen. Vorab platzierte Einlegepapiere sind gold wert. Auch eigens angefertigte Einlegeböden aus Holz können leicht zur Reinigung herausgenommen oder ausgetauscht werden.

 

 

Wo kann ich die besten Vogelhäuschen kaufen? 

Ich hab schon von Artikeln gelesen, dass einige Vogelfreunde auf ein individuelles Vogelfutterhaus vom Schreiner schwören. Es ist so persönlich und einzigartig. Doch unter Garantie landen dadurch auch nicht mehr oder weniger Vögel im heimischen Garten. Andere kaufen sich gern das Vogefutterhaus im Baumarkt. Anfassen, Gegenklopfen, kaufen und gleich einpacken. Der Verkäufer wird sicherlich gute Beratung leisten. Doch wäre es nicht Vorteilhaft sich mit vorherigen Käufern auszutauschen? Das alles ist möglich bei der letzten Kaufvariante:

Der Onlinekauf: Der Vorteil an Händlern wie Amazon ist nicht nur die umfangreiche Artikelbeschriebung und der meist kostenfreie Versand (Im Einzelfall bitte prüfen). Ein anderer sehr großer Vorteil sind die Kundenrezensionen von verifizierten Käufern. Hier kommen die ehrlichen Fakten auf den Tisch. Und wenn man sich mal nicht ganz sicher ist, kann man direkte Fragen zum Produkt stellen. Eine Antwort gibts bestimmt.

 

 

 

Gibt es einen bestimmten Hersteller um die besten Vogelhäuschen zu kaufen?

Nein. Natürlich gibt es große Firmen die sich auf den Bau von Vogelfutterhäusern spezialisiert haben. Ich bin jedoch der Meinung dass Kundenrezensionen immer ein gutes Indiz sind für die Herstellerqualität. Wenn eine große Anzahl von Kunden von einem bestimmten Vogelhäuschen schwärmen fällt einem der Kauf sicherlich leichter. Andersherum würde ich eher die Finger von schlecht bewerteten Vogelhäuschen lassen. Es reicht wenn sich schon vorherige Käufer geärgert haben.

 

 

Modell
XXL Luxus Vogelhaus
Vogelhaus Typ 23
Stabiles Vogelhaus
Produktbild
Format
Ø70 cm
Ø47 cm
B:50 cm, L:50 cm
Höhe
40 cm
33 cm
35 cm
Standfuß
optional
optional
nicht enthalten
Imprägniert?
ja
ja
ja
Futterdosierung
über den Schornstein
über den Schornstein
über den Schornstein
Bewertung
Amazon.de
Preis auf prüfen*
Preis auf prüfen*
Preis auf prüfen*

Merken